Dingle-Halbinsel

Heute ginges auf die Dingel-Halbinsel, und zwar bei richtig schönen Wetter, Sonne, ein paar Wolken und an die 20 Grad. Sehr angenehm. Natürlich waren Unmengen an Touristen dorthin unterwegs. Und für Busse, LKW’s etc gilt: nur im Uhrzeigersinn an die Insel fahren, denn es kommen definitiv keine 2 Busse an einander vorbei! Selbst die Variante Bus trifft auf PKW ist enorm eng.

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Advertisements

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Fotos, Irland, Natur, Photography, Reisebericht, Reisen, Urlaub abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Dingle-Halbinsel

  1. ute42 schreibt:

    Die Straße mit den Autos – der Horror!!! Ich würde da stündlich nur eine gewisse Anzahl an Touristen durchlassen. Schade aber natürlich verständlich, jeder möchte diese Halbinsel besuchen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s