Von Calais nach Dover

Die Nacht haben wir gut überstanden und pünktlich um 6: 30 Uhr ging es mit unseren Frühstückstüten von Lille nach Calais. Die Fährzeit bis Dover dauert Ca. 1,5 Std. Natürlich kein Vergleich zu der Fähre, die wir eigentlich hätten nehmen sollen. Da hätten wir eine Kabine gehabt, während wir hier schon froh sein können einen Sitzplatz ergattert zu haben. Hier laufen Leute rum….. Da kann man nur den Kopfschütteln. Füße auf dem Tisch, drei Plätze gleichzeitig einnehmen.
Wie es dann von Doover weiter geht wissen wir noch nicht. Es wird noch fleißig telefoniert. Was sagte Alvin so schön: er steht wie ein doofer in Doover. :mrgreen:  Man hat uns aber versprochen, daß wir heute Abend Irland erreichen.

image

image

image

image

image

Advertisements

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Fotografie, Fotos, Irland, Photography, Reisebericht, Reisen, Urlaub abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Von Calais nach Dover

  1. Lutz schreibt:

    Da sind wir im letzten Jahr auch rüber nach London gefahren. Die Überfahrt war klasse. Als wir von der Fähre runter waren, ging es los mit Linksverkehr. Im ersten Moment ein komisches Gefühl. Aber man hat sich schnell daran gewöhnt. Dir noch einen schönen Tag. L.G.

    Gefällt mir

  2. ute42 schreibt:

    Dann hoffe ich mal für euch, dass es jetzt reibungslos weitergeht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s