Beim Verkaufs-Doc

Nach der langen Lauferei übern Platz des himmlischen Friedens und durch die verbotene Stadt gab es für uns noch einen kurzen Vortrag über Gesundheit und übers gesund werden mit Heilkräutern. Danach gab es noch eine schöne Fußreflexzonenmassage. Nebenbei haben uns Ärzte „untersucht“ – mit bloßem Pulsmessen an beiden Handgelenken. Er hat zwar vieles erkannt, was bei mir verbesserungswürdig wäre, aber das meiste hätte man auch ohne Doktortitel wissen können. Natürlich sollten wir auch Kräuter kaufen – pro Kräuterchen, was für 4 Wochen hält, satte 90 Euronen. Ich habe dankend abgelehnt, und habe mich lieber der Massage gewidmet.

IMG_5232IMG_5230IMG_5229IMG_5231 IMG_5233IMG_5234

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: Der aktuelle Blog: huppsi1.wordpress.com Vorgänger Blogs, die bereits „voll“ sind: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bilder, China, Fotografie, Fotos, Peking, Photography, Reisebericht, Reisen, Urlaub abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Beim Verkaufs-Doc

  1. ute42 schreibt:

    Das sind ja unverschämte Preise. Da hätte ich ebenfalls dankend abgelehnt.

    Liken

  2. Lutz schreibt:

    Die wissen wie man Geld macht. Dir einen schönen Sonntag. L.G.

    Liken

  3. kormoranflug schreibt:

    Konntest Du Dir nicht etwas für besseres, hygienisches Essen mischen lassen?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s