Jumbo Restaurantschiff

So langsam bekamen wir alle Hunger, also wurde es Zeit fürs Mittagessen. Um dorthin zu gelangen, mußten wir aber mit einer kleinen Fähre fahren. Wir haben uns allerdings noch die Zeit genommen, und sind anstatt mit der Restaurantfähre mit kleinen Jollen gefahren, die uns für gut 20 Min durch den Hafen geschippert haben, bevor sie am Restaurantschiff angelegt haben.

IMG_2324 IMG_2325 IMG_2326 IMG_2327 IMG_2328 IMG_2330 IMG_2333 IMG_2335 IMG_2339 IMG_2348 IMG_2351 IMG_2353 IMG_2354 IMG_2360 IMG_2367 IMG_2374 IMG_2387 IMG_2390 IMG_2393 IMG_2394 IMG_4684 IMG_4685 IMG_4686 IMG_4688 IMG_4689 IMG_4702 IMG_4705 IMG_4706 IMG_4709 IMG_4710

Und hier kamen wieder unsere 4 besagten Berliner in den Vordergrund. Sie drängelten und schubsten uns so lange, bis sie ganz vorne waren, und auf die freien Tische stürmten (auch hier: 4 Tische für je 8 Personen), und immer nur riefen: hier ist reserviert!. Herrje, schlimmer geht nimmer.  Wirklich Sack auf, die 4 rein, zubinden, und immer mit nem Hammer druff. Wir ahnen, daß uns dieses Verhalten die ganzen 2 Wochen verfolgen würde, und genauso war es dann auch, nur daß sich noch weitere 4-6 Personen diesem Verhalten angeschlossen haben. Unglaublich. Genauso schlimm war dann ihr Verhalten beim Essen. Sobald neue Speisen auf die runde Drehplatte gestellt wurden, haben sie sich das Esse gegriffen, bzw. haben die Platte gleich zu sich gedreht, ganz egal, ob wir nun grad dabei waren, von einer anderen Platte was herunter zu nehmen.

Was wir hier zu Essen bekommen haben, kann ich nicht sagen. Es sah alles sehr unbekannt aus, und auch den Geschmack der einzelnen Speisen konnte ich nicht definieren. Aber einiges war wirklich lecker, zumal es auch halbwegs warm war, was leider viel zu selten der Fall war.

Advertisements

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bilder, China, Fotografie, Fotos, Hong Kong, Photography, Reisebericht, Reisen, Urlaub abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Jumbo Restaurantschiff

  1. peterpreus schreibt:

    32 Personen in einer Reisegruppe finde ich eigentlch zu viel. Ich kann dich da nur bedauern. Und was die „Qualität“ der Mitreisenden angeht, so hat die manchmal auch mit dem Reiseveranstalter zu tun, vielleicht beim nächsten Mal einen anderen aussuchen? Schöne Bilder übrigens.

    Gefällt mir

  2. ute42 schreibt:

    Schade, dass ihr so unangenehme Personen bei eurer Gruppe hattet. Aber das kann man sich wohl nicht aussuchen.

    Gefällt mir

  3. traeumerleswelt schreibt:

    ja, solche Menschen gibt es leider immer wieder. Noch unangenehmer dann, wenn man sie in der Gruppe länger ertragen muss.
    Mir ging es mal in Griechenland so, da fielen ein paar Deutsche aus dem Ruhrpott so unangenehm auf, dass ich nur hoffen konnte, dass niemand merkt, dass ich auch Deutsche bin.

    Gefällt mir

  4. carry007 schreibt:

    in jeder fast gruppe findest du immer menschen für die man sich fremdschämen muss ! wie schön das ihr euch abgesetzt habt um auf anderem wege zu dem restaurant zu gelangen ! und was tolle fotos, wie immer von dir ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s