Adagio Wien City Aparthotel

Weihnachten ist vorbei und wir sind zurück aus Wien. Schön wars – mit Ausnahme vom Wetter. Um 8:20 Uhr ging am Freitag unser Flieger von Langenhagen nach Wien, 9:30 Uhr waren wir dort. Mit der S-Bahn ging es weiter ins Zentrum, und von der Station aus waren es nur noch 700 m bis zum Hotel Adagio Wien Zentrum; direkt gegenüber von der Urania (Volksbildungshaus mit Sternwarte) und mit Blick auf den Prater. Ein schönes Hotel, was ich jederzeit wieder buchen würde. Gute Lage (nur einen Km vom Stephansdom entfernt), großes Zimmer mit Küche und Designerbad. Riesiger Kleiderschrank mit Bügeleisen und Staubsauger, das Bett war ein Schrankbett, was man tagsüber als Sofa umfunktionieren konnte, wenn man denn wollte. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

IMG_3986 IMG_3987 IMG_3985 IMG_3988 IMG_3989 IMG_3990 IMG_3991 IMG_3992 IMG_3993 IMG_4172 IMG_4173 IMG_4174 IMG_4177

 

Advertisements

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bilder, Fotografie, Fotos, Photography, Reisebericht, Reisen, Städtereise, Tagebuch, Urlaub, Wien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Adagio Wien City Aparthotel

  1. pixelspielerei schreibt:

    Wien ist eine wunderschöne Stadt! Wir haben damals im Theaterhotel in der Josefstadt gewohnt. Von dort fährt die Tram direkt überall hin. Ein Auto wäre dort völlig überflüssig.

    Ich hoffe, es komme noch mehr Berichte und Fotos?! 😉

    Gefällt mir

  2. tonari schreibt:

    Super, dass du das so ausführlich zeigst. Wenn ich also mal wieder nach Wien möchte, hab ich es im Hinterkopf. War es laut dort?

    Gefällt mir

  3. traeumerleswelt schreibt:

    ein guter Tipp, dankeschön !

    Gefällt mir

  4. ute42 schreibt:

    Danke für den guten Tipp. Sieht nicht schlecht aus. Auf deine weiteren Bilder bin ich gespannt.

    Gefällt mir

  5. carry007 schreibt:

    liebe petra, ich folge dir mit freude nach wien. kenne nur salzburg von früheren urlauben als teenager! meine eltern fuhren immer zum attersee im salzburgerland. habe mir den hotelnamen aufgeschrieben, denn wir würden uns wien auch gern anschauen.
    ich freue mich schon auf deinen nächsten reisebericht über wien.
    liebe grüße ♥karin♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s