Letzte Station Edmonton

So, nach 6 Stunden Fahrt durch Regen und Schneeregen, und ewig langem suchen sind wir in unserem letzten Hotel in Edmonton angekommen. Das Sandman hält alle seine Erwartungen, klein, abgewohnt, nicht so richtig sauber. 3 Nächte müssen wir es aber hier aushalten. Haben ja noch ne Flasche Whiskey zum Betäuben. Und für heute, morgen und übermorgen ist nur Regen angesagt. Sehe es schon kommen, daß wir ausser der drittgrößten Shoppingmall nichts anderes zu sehen bekommen. Denn das unsere Regenjacken nix taugen haben sie gestern erst bewiesen. Die Jacken fliegen auch hier in den Müll, obwohl sie recht neu sind. Aber was nutzt ne Regenjacke, wenn sie jeden Regentropfen durch läßt?

Advertisements

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken, kanada, Reisebericht, Reisen, Tagebuch, Urlaub abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Letzte Station Edmonton

  1. ute42 schreibt:

    Geht einfach in das herrliche Schwimmbad in der Shopping-Mall oder besucht den dortigen Vergnügungspark. Ist ja alles unter Dach 🙂

    Gefällt mir

  2. Mathilda schreibt:

    Da wird euch doch bestimmt etwas einfallen 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s