Johnson Lake

Kurz nach der Kreuzung mit dem Transcanada Highway liegt am rechten Berghang ein Waldgebiet, das deutliche Brandspuren aufweist. Hier hat die Nationalparkbehörde ein kontrolliertes Feuer entfacht.
Dies ist eine Methode der Forstverwaltung in kanadischen Nationalparks, mit der seit einigen Jahren versucht wird, Fehler früherer Jahrzehnte wieder gut zu machen. Lange Jahre waren Brände sofort gelöscht worden. Dadurch wuchs im Laufe der Zeit sehr viel alter Baumbestand heran, der sich schon beim kleinsten Funken entzünden kann. Inzwischen hat man diese Gefahr erkannt und versucht, diesen Missstand durch kontrolliertes Abbrennen bestimmter Waldregionen in Ordnung zu bringen.
Dazu wartet man auf optimale Bedingungen. Es muss windstill sein. Der Boden darf nicht zu trocken sein, damit sich das Feuer nicht zu schnell ausbreitet. Dann werden die ausgewählten Waldgebiete entzündet und das Feuer verbrennt unter der Kontrolle der Park Ranger die vorgesehenen Waldzonen. Dabei bleiben wie bei natürlichen Bränden einzelne Bäume unversehrt, die dann diese Wälder mit ihren Samen wieder verjüngen.

Quelle Travelworldonline. Ich war zu faul alles von den Schildern zu übersetzen und zu tippen. Habe schließlich Urlaub 😉

20120927-202937.jpg20120927-203014.jpg20120927-203033.jpg20120927-203100.jpg20120927-203117.jpg20120927-203138.jpg20120927-203208.jpg20120927-203259.jpg20120927-203336.jpg

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: Der aktuelle Blog: huppsi1.wordpress.com Vorgänger Blogs, die bereits „voll“ sind: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Fotografie, Fotos, kanada, Natur, Photography, Reisebericht, Reisen, Tagebuch, Urlaub abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s