Letzte Arbeitswoche

Auf in die letzte Arbeitswoche.

Die Zeit im Krankenhaus hab ich gut überstanden, allerdings wird es einige Monate dauern, bis ich wieder richtig fit bin. Aber zu wissen, wo die ganzen Schwindelanfälle und meine Dauermüdigkeit herkommen, ist schon mal ein guter Anfang.

Mir fehlen 50 % Blut und mein Eisenvorrat ist auch komplett aufgebraucht. An einer Bluttransfusion bin ich aber grad noch vorbei gekommen. Jetzt heißt es also täglich Tabletten nehmen, aber damit kann ich leben.

Ein wenig Sorge macht mir natürlich der lange Flug nach Kanada. Nicht auszuschließen, daß sich auch da mein Kreislauf ne Auszeit nimmt.

Mittwoch bekomme ich noch mal ein 24-Stunden-Blutdruckmessgerät, Donnerstag wird noch mal Blut abgezapft.

Freitag wird der Koffer gepackt, und Samstag Vormittag gehts dann endlich los.

Ich bin schon mächtig aufgeregt 😉

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: Der aktuelle Blog: huppsi1.wordpress.com Vorgänger Blogs, die bereits „voll“ sind: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gedanken, Reisebericht, Reisen, Tagebuch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Letzte Arbeitswoche

  1. M. schreibt:

    Hallo Petra,
    deinen Satz: „Mir fehlen 50 % Blut …“ macht mich doch schon sehr stutzig. Man sagt, dass ein Mensch 5-7Liter Blut hat. Das alles richtet sich natürlich nach dem Gewicht und der Größe des jeweiligen. Desweiteren weiß man, dass ein Mensch, der die Hälfte seines Blutes verliert, in akuter Lebensgefahr schwebt. Und ich glaube nicht, dass man dich da noch fliegen lassen würde. Irgendetwas musst du missverstanden haben. Mit nur noch der Hälfte Blut im Körper, wärst du gar nicht fähig hier zu schreiben, geschweige denn dich irgendwie auf Arbeit zu bewegen.

    Ich wünsche dir vor allen Dingen erst einmal gute Besserung. Ob eine so weite Reise bei deinem jetzigen AGZ sein muss, möchte ich nicht beurteilen. Aber schon ziemlich wagehalsig, was du da machst.

    Alles Liebe, Mandy

    Liken

  2. Mathilda schreibt:

    Oh man, das liest sich erschreckend. Hoffentlich wird das und alles Gute dir 🙂

    Liken

  3. gsharald schreibt:

    Gute Besserung und einen schönen Urlaub.
    LG Harald

    Liken

  4. andrea2110 schreibt:

    Auch von mir gute Besserung und eine schöne, gesunde Zeit im Urlaub, liebe Grüsse Andrea

    Liken

  5. ute42 schreibt:

    Recht gute Besserung. Hoffen wir, dass alles gut geht beim Flug. Ich wünsche dir auf alle Fälle einen wunderschönen Urlaub.

    Liken

  6. wolke205 schreibt:

    Gute Besserung! Ich wünsche Euch einen guten Flug, einen schönen Urlaub und kommt mir ja gesund und munter wieder 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s