Nanuq und die Fische

Obwohl wir nun nicht mehr das typische Eisbärwetter haben, scheint sich Nanuq doch recht wohl zu fühlen. Er war wieder fröhlich am Plantschen und obwohl die Tierpflegerin kleine Fische für die Eisbären mitgebracht hatte, hat sich Nanuq noch selbst einen gefangen.

Advertisements

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bilder, Deutschland, Fotografie, Fotos, Hannover, Photography, Tiere, Zoo abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Nanuq und die Fische

  1. allesistgut schreibt:

    Sehr schöne Fotos. Auch das weiche Licht ist toll!

    Gefällt mir

  2. carry007 schreibt:

    ich habe heute in der zeitung gelesen das der spiel und plansch gefährte von nanuq – der arktos nach edinburgh soll !
    ich weiss nicht auf welchem mist das nun wieder gewachsen ist – die beiden waren doch immer zusammen – waren sie nicht auch zwillinge?
    das gibt bestimmt sehnsucht und heimweh – auch eisbären haben gefühle !
    ich bin ganz traurig das ich die beiden nun nicht mehr zusammen sehen kann!

    Gefällt mir

    • petrahannover schreibt:

      Echt??? Hab ich noch gar nicht mitbekommen!
      Na das wäre ja wirklich traurig, wenn man die beiden Zwillinge trennen würde. Andererseits heißt es aber auch, daß die Eisbären eher Einzelgänger sind, und von daher wäre es dann ja auch irgendwie verständlich.
      Und traurig wären bestimmt nicht nur die Eisbären, sondern auch wir Eisbärenbesucher!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s