Berchtesgadener Land : Ruhpolding – Ramsau

Unsere Vermieterin hatte uns für den heutigen Tag (08.06.11)  27 Grad und Sonne vorhergesagt. Da hier meine Internetverbindung überwiegend gestreikt hat, konnte ich das nicht nachprüfen, und wir haben ihr einfach mal geglaubt.

Leicht bekleidet sind wir also losgeschossen, erstmal nach Ruhpolding. Hier war natürlich, wie sollte es auch anders sein, die Hauptstraße gesperrt wegen Bauarbeiten. Ich glaub, halb Deutschland ist eine einzige Baustelle…

Und wir mussten auch feststellen, dass die Wetterprognose unserer Vermieterin überhaupt nicht stimmte – wir hatten nicht mal 15 Grad, mehr Wolken als Sonne, und es machte nicht den Eindruck, dass es noch viel besser werden würde.

 

Wurde es auch nicht….

 

In einem Prospekt hatten wir was vom Wasserfall in der Weißbachschlucht gelesen, sollte quasi bei uns um die Ecke sein. Nun gut, Navi kannte es nicht, aber im Atlas haben wir es gefunden. Aber da, wo es hätte sein sollen, war kein Wasserfall, es gab auch nirgendwo eine Beschilderung, nix. Als wir schon aufgeben wollten, haben wir durch Zufall eine kleine Tafel mit der Aufschrift „Weißbachschlucht“ gesehen, also rechts ran, Auto parken und los. Nach etwas suchen haben wir dann den Wasserfall gefunden, in einiger Entfernung. Näher ran kamen wir aber nicht, da auch dieser Weg wegen Bauarbeiten gesperrt war.

 

Weiter ging es nach Ramsau. Leider aber auch nur mit kurzem Aussteigen, denn es fing an zu regnen. Nein, nicht zu regnen, es hat geschüttet. Die einzigen, die das so gar nicht interessiert haben, waren die Kühe, die sind gemütlich einmal quer über die Straße spaziert. 😉

 

Da wir nun schon leicht durch gefroren und auch leicht nässlich waren, sind wir erstmal zurück ins Hotel. Haben es uns auf unserer kleinen „Terrasse“ (überdacht) bequem gemacht, und ne Brotzeit eingelegt.

 

Über Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: Der aktuelle Blog: huppsi1.wordpress.com Vorgänger Blogs, die bereits „voll“ sind: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bilder, Deutschland, Fotografie, Fotos, Natur, Photography, Reisebericht, Reisen, Städtereise, Tagebuch, Urlaub abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Berchtesgadener Land : Ruhpolding – Ramsau

  1. ute42 schreibt:

    Ach was wäre das bei Sonnenschein schön. Wirklich ärgerlich. Die Dirndl hätte ich mir bestimmt mal näher angesehen.

    Liken

  2. mausi61 schreibt:

    Trotz Regen gute Bilder,die Brotzeit ist ja reichlich mit Bier und Pudding.:)

    Liken

  3. fudelchen schreibt:

    Schöne Fotos, lecker Essen, da kommt Sonne ins Herz und Deutschland ist tatsächlich eine Baustelle…überall 😦

    GLG Marianne 😉

    Liken

  4. zeitreisen schreibt:

    Schöne Fotos, 🙂
    ich hoffe, ihr seit auch bei der „Windbeutelgräfin“ gewesen, als ihr in Ruhpolding ward. Da gibt es Windbeutel… uijuijui :lolo:
    Sonnige Grüße, Monika

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s